Adele Spitzeder. Der größte Bankenbetrug aller Zeiten

Die Geschichte der Adele Spitzeder, einer erfolglosen Schauspielerin aus München mit Hang zum leichten Leben, ist ein ausgesprochen feines, historisches Schmankerl. Spitzeder kann als Urmutter der Schneeballsysteme gelten, noch lange vor Charles Ponzi. 1869 überredete sie, gerade völlig pleite, ein Zimmermann-Ehepaar, ihr ihre Ersparnisse anzuvertrauen, und versprach im Gegenzug eine Verzinsung
von zehn Prozent pro Monat. Ihre „Dachauer Bank“ war gegründet – bei ihrem Zusammenbruch 1872 verloren über 30.000 Menschen ihre Ersparnisse, ganze Gemeinden waren ruiniert.
Web-Preis: 18,50 €

Verfügbarkeit: Auf Lager

Adele Spitzeder. Der größte Bankenbetrug aller Zeiten

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Keine Versandkosten! Versand nur innerhalb Österreichs. Auslandsversand auf Anfrage.