Postkapitalismus

Als Masons Buch 2016 erschien, erregte es enormes Aufsehen und landete prompt auf der Shortlist für den deutschen Wirtschaftsbuchpreis. Seither strömen die Menschen zu Masons Vorträgen. Seine Kernthese: die Digitalisierung bringt den Kapitalismus endgültig an seine Grenzen. Wir befinden uns längst in der Übergangsphase zum Postkapitalismus. Dies stützt er sehr stark auf Daten, teils auf bereits vor 150 Jahren entwickelte, teils auf zeitgenössische Theorien. Vernetztes Wissen und intelligente Maschinen, Sharing Economy und Co. können im Anschluss an den Neoliberalismus Neues schaffen. Ein fesselndes, forderndes Buch!
Web-Preis: 15,50 €

Verfügbarkeit: Auf Lager

Postkapitalismus

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Keine Versandkosten! Versand nur innerhalb Österreichs. Auslandsversand auf Anfrage.