Schatz, ich habe den Index geschlagen!

In der Situation, in der sich der hauptberufliche Therapeut befand, stehen derzeit in der Niedrigzinsphase viele Menschen. Thiel hatte 10.000 Euro Erspartes und fragte sich, wie er es am besten anlegen könnte. Dann begann er sich für den Aktienmarkt zu interessieren, betreibt mittlerweile den erfolgreichen Finanzblog „Großmutters Sparstrumpf“ und hat 2015 den Index mit seinem Depot um 22,7 Prozent übertroffen. Einsteigern nimmt er mit diesem höchst vergnüglichen Buch die Scheu vor dem Aktienmarkt und liefert jede Menge an Grundwissen! Seine Alternative für Menschen mit wenig Zeit: ETFs.
Web-Preis: 18,50 €

Verfügbarkeit: Auf Lager

Schatz, ich habe den Index geschlagen!

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Keine Versandkosten! Versand nur innerhalb Österreichs. Auslandsversand auf Anfrage.